26.02.2015, Prüfung in Holzwickede

   

7 auf einen Streich....

   

Nach intensiver Vorbereitung absolvierten am 26. Februar 2015 Jiu Jitsu Sportler des Judo Club Holzwickede die  Prüfung zum nächst höheren Kyu Grad.

Gezeigt wurden, von den 7 Prüflingen, neben den Grundtechniken, wie Schläge, Tritte, Würfe, Hebel, dass diese Techniken auch für die Selbstverteidigung gegen diverse Angriffe eingesetzt werden können.

Die Vielzahl der Techniken die bei den Jiu Jitsu Prüfungen gezeigt werden üssen, stellt an die Prüflinge gerade ab der Mittelstufe bzgl. Kondition und Selbstverteidigungstechniken umfangreiche Ansprüche. Die Sportler hatten sich aber alle mit viel Ehrgeiz und Trainingsfleiß vorbereitet, so dass die beiden Prüfer Frank Reinecke, 4. Dan Jiu Jitsu, und Jochen Möller, 2. Dan Jiu Jitsu, von allen Prüflingen eine hervorragende Prüfung gezeigt bekamen. Alle Prüflinge bestanden somit ihre Prüfung mit guten Noten und konnten stolz ihre Urkunden in Empfang nehmen.

Ach wir freuen uns mit den Sportlern zur bestanden Prüfung und wünschen weiterhin viel Spaß an unserem Sport und viel Erfolg auf dem Weg zum schwarzen Gürtel.

JJU NW

 

zurück