Erfolgreiches Ferienangebot

   
Dem Angebot auf der JJU-Homepage folgend besuchte Dennis Scheidt vom TV Hösel 1901 e.V.,seines Zeichens 2. Dan Jiu-Jitsu, am 23.07.2015 den Schule für Kampfkunst Wuppertal e.V., um am dortigen Training teilzunehmen.  Der hochqualifizierte Besuch wurde natürlich sogleich „verdonnert“ ein paar Highlights aus seinem Repertoire zum Besten zu geben. So ergab sich ein munterer Schlagabtausch zwischen Dennis und Benedikt Müksch, 1. Dan Jiu-Jitsu, aus Wuppertal.
Beide zeigten abwechselnd eine Technik und trainierten die Technik des anderen in der Gruppe. Nach kurzer Zeit hatten sich die beiden so aufeinander eingestellt, dass die Techniken aufeinander aufbauten und sich sehr zur Freude der übrigen Anwesenden eine absolut stimmige Trainingseinheit ergab. Der Besuch von Dennis hat allen Beteiligten verdeutlicht, dass sowohl ein anderes Dojo als auch ein anderer Meister immer auch einen gewinnbringenden Blick über den Tellerrand bedeutet.
 

Wir haben uns über den Besuch von Dennis sehr gefreut und richtig Lust auf seinen
Lehrgang am 05.09.2015 bekommen.Bravo für eine gute Idee!

 

Kai Marcus Jacobi

zurück